Interior Trends 2017

 

Im heutigen Post stelle ich euch die Wohntrends in diesem Jahr vor. Ihr wisst vielleicht, dass ich meine Ausbildung, als Zeichnerin in einer Innenarchitektur mache und mich daher sehr viel auch in meiner Freizeit mit Inneneinrichtung beschäftige.

Meine Favoriten in diesem Jahr seht ihr unten und ihr lasst euch vielleicht davon inspirieren und probiert es bei euch auch aus. Welchen Trend findet ihr am schönsten? Viel Spass und liebe Grüsse. 🙂

 

Indoor Pflanzen:

Die Natur ins eigene zuhause bringen, dass ist einer der Trends dieses Jahr.  Holt euch ein paar Pflanzen in euer Zimmer. Sie verbessern das Raumklima und mindern Stress. Viele Pflanzen und am besten verschiedene Arten und Grössen mischen.

Man kann sie zum Beispiel vor eine leere Wand hinstellen, im Badezimmer oder einzelne Pflanzen schön in Scene setzten.

 

Marmor:

Marmor Assecoirs oder einzelne Möbelstücke sind zeitlos und sehen elegant aus, in jedem Raum. Den kühlen Marmor kann man mit Holzelementen gut kombinieren.

Es gibt auch viele Marmorfolien, die man günstig im Internet bestellen kann und diese dann selber aufkleben. Bei Pinterest gibt es viele DIY´s, mit vielen schönen Beispielen. Stöbert euch mal da durch, ihr findet sicher tolle Ideen.

 

Wohnfarbe Grau:

Die Farbe Grau ist auch sehr elegant und zeitlos. Sie wird wahrscheinlich noch viele Jahre im Trend bleiben. Man kann viele Grautöne kombinieren und die Farbe dann als Basis benutzen. Mit kleinen farblichen Akzenten könnt ihr dann das ganze auffrischen, damit es nicht so kühl aussieht.

Mein Beispiel ist, graue Bettwäsche mit Kissen, die eine Farbe haben, zu kombinieren.

 

Mix and Match:

Mit diesem Trend verleihst du deinem Zuhause deinen eigenen Style. Mischen von Farben, Mustern oder Möbeln. Ein Beispiel ist, am Esstisch verschiedene Stühle aufzustellen. Benutzt aber nicht zu viele verschiedene Elemente, die ihr mischt – es wirkt schnell unruhig. Ihr könnt auch in der Küche verschiedenes Geschirr nehmen.

 

Geometrische Muster:

Auch ganz vorne im Trend sind Muster in diesem Jahr. Man sieht sie oft als Tapeten, Fliesen oder Kissen. Die Muster bringen Dynamik in deine Einrichtung. Ihr könnt verschiedene Muster und Farben kombinieren, am besten mit einfarbigen Möbeln, sonst wird es zu unruhig.

Weniger ist mehr.

 

Quellenangaben:

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Bild 6

Bild 7

Bild 8

Bild 9

Bild 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter-Anmeldung

Hier informiere ich über neue Blog-Einträge.

Ihre Daten sind bei mir sicher und werden nicht weiter gegeben.