Über den Dächern von Frankfurt und in Münster

 

Am Donnerstag war Fronleichnam und ich hatte frei. Den Freitag habe ich Ferien genommen, sodass wir ein langes Wochenende hatten. Meine Eltern, mein Bruder und ich haben nämlich an diesem Wochenende meine Grosseltern in Münster besucht.

Mein Vater arbeitet von montags bis donnerstags in Frankfurt und hat eine kleine Wohnung dort. Also sind meine Mutter, mein Bruder und ich am Donnerstag nach Frankfurt gefahren und haben die erste Nacht dort verbracht.

Wir sind gegen 16 Uhr angekommen und haben uns noch auf den Weg in die Stadt gemacht. Zum Apero sind wir auf einem Parkhaus gelandet. Es war ziemlich cool dort. Im 5. Stock, also auf dem Dach eines Parkhauses war eine Bar. Der Name sagt eigentlich schon alles: Citybeach. Man hat dort einen Strand aufgeschüttet, an der Bar bekommt man kleine Snacks und es gibt viele Stühle, Liegestühle und zwei Pools, in denen man die Füsse baden kann.

Ihr müsst dort unbedingt mal hingehen. Super Stimmung und viele junge Leute.

Die Bilder, die wir dort gemacht haben, zeige ich euch jetzt.

 

 

Abends waren wir in einem Restaurant essen, dass ich auf Instagram gefunden haben: What´s Beef. Sehr coole location.

 

 

Am Freitagmorgen sind wir dann nach Münster zu meinen Grosseltern gefahren. Wir haben die eine Nacht im Hotel Mauritzhof verbracht.

Es war super schön dort und ich habe auch Fotos für euch gemacht.

 

 

Wir waren in der Stadt und sind da ein bisschen rumgelaufen und abends waren wir gemeinsam essen. Am Samstag haben wir im besten Eiskaffee, dass ich kenne, ein Eis gegessen. Mmmm 😀

Abends sind wir wieder zurück nach Frankfurt gefahren und haben noch einmal bei meinem Vater übernachtet.

Sonntagmorgen sind wir gemeinsam Frühstücken gegangen. Wir haben ein Kaffee gefunden, welches super süss war und das Essen war auch toll, besonders der Latte Macchiato. Das ist die Cafébar im Kunstverein.

Danach mussten wir dann vier Stunden mit dem Auto nach Hause fahren.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter-Anmeldung

Hier informiere ich über neue Blog-Einträge.

Ihre Daten sind bei mir sicher und werden nicht weiter gegeben.