Summer in California

 

Im Sommer 2016 habe ich die Oberstufe abgeschlossen und wir hatten etwa acht Wochen Sommerferien. Da nach den Ferien dann das richtige Leben starten würde, haben wir unsere Ferien sehr genossen.

Ich bin mit einem Schulfreund zusammen eine Woche zu alten Nachbaren von uns nach Dubai gereist. Unser Ziel dort war braun zu werden, also haben wir viel Zeit am Pool verbracht. Da wir natürlich auch etwas von der Umgebung sehen wollten, waren wir in der Dubai Mal und am Strand.

 

Mit meiner Familie bin ich dann am 15 Juli nach Amerika  geflogen. 12 Stunden fliegen, das ist Folter sag ich euch. Endlich angekommen, haben wir am Flughafen unser gemietetes Auto abgeholt. Wir sind nämlich mit dem Auto die Westküste (Highway #1) entlanggefahren. (Route auf der Karte unten)

Gestartet haben wir in Las Vegas. Dort waren wir die ersten drei Tage. Meinen Geburtstag haben wir am 17. Juli auch noch gefeiert. Wegen der Zeitverschiebung, war es sehr schwer bis um 12 Uhr wach zu bleiben und am nächsten Tag auch noch ca. sechs Stunden Auto fahren mussten. Super! 🙂

Wir sind zwei Wochen lang viel mit dem Auto gefahren. Natürlich haben wir viel gesehen und Eindrücke von den Städten bekommen. San Francisco habe ich mir zum Beispiel ganz anders vorgestellt, als es dann am Ende tatsächlich war.
Wir hatten eine schöne Zeit und haben viel gesehen und erlebt. Ich hoffe euch gefallen die Fotos auch so wie mir.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.